top of page

JACK UND DIE CLOUD

Aktualisiert: 17. Dez. 2022

In diesem Märchen verliert Jack als kleiner Junge alle seine wichtigen Dokumente und Informationen, als sein Computer den Geist aufgibt. Glücklicherweise trifft er auf einen weisen alten Zauberer, der ihm das Cloud Computing beibringt und einen entfernten Speicherplatz im Internet zeigt, wo er alle seine wichtigen Informationen und Dokumente abspeichern kann.

Es war einmal, in einem kleinen Dorf, da lebte ein junger Junge namens Jack. Jack liebte es, seinen Personalcomputer zu nutzen, um Spiele zu spielen, seine Hausaufgaben zu machen und Kontakt mit seinen Freunden und seiner Familie zu halten. Aber eines Tages funktionierte sein Computer nicht mehr und er war sehr traurig. Er hatte alle seine wichtigen Informationen und Dokumente verloren und wusste nicht, was er tun sollte.


Da kam ihm ein weiser alter Zauberer zu Hilfe. Der Zauberer erzählte Jack von etwas, das man einen "Cloud-Anbieter" nannte. Ein Cloud-Anbieter ist ein Unternehmen, das einen remote-Speicherplatz im Internet bereitstellt, auf dem die Menschen ihre wichtigen Informationen und Dokumente speichern können. Dieser Raum wird "Cloud" genannt und kann von überall und zu jeder Zeit aufgerufen werden. Jack war sehr aufgeregt, von der Cloud zu hören. Zuerst meldete er sich bei dem Cloud-Anbieter des Zauberers an und begann, seine wichtigen Informationen und Dokumente in der Cloud zu speichern.


Jetzt, selbst wenn sein Personalcomputer ausfallen würde, könnte er immer noch auf seine wichtigen Informationen und Dokumente von jedem anderen Gerät mit Internetzugang zugreifen.

Der Zauberer erzählte Jack auch von anderen erstaunlichen Technologien, die mit der Cloud verbunden sind. Zum Beispiel lernte er Cloud-Computing kennen, bei dem die Menschen leistungsstarke Computer in der Cloud nutzen können, um komplexe Aufgaben und Anwendungen auszuführen. Er lernte auch das Cloud-Speichern kennen, bei dem die Menschen große Mengen an Daten in der Cloud speichern und von überall aus darauf zugreifen können.


Jack war dem Zauberer sehr dankbar, dass er ihn mit der Cloud und all ihren erstaunlichen Technologien bekannt gemacht hatte. Jetzt konnte er seine wichtigen Informationen und Dokumente sicher aufbewahren und die Cloud nutzen, um viele Dinge zu tun, die er vorher nicht tun konnte. Er freute sich darauf, weiter über die Cloud und all die Möglichkeiten, die sie ihm im Alltag bietet, zu lernen.


Der Zauberer erzählte Jack auch von den kostenlosen Abonnements, die von führenden Cloud-Anbietern wie Oracle, Azure, Google und AWS angeboten werden. Das war großartige Neuigkeiten für Jack, denn es bedeutete, dass er die Ressourcen dieser Anbieter ohne Kosten nutzen konnte. Die kostenlosen Abonnements beinhalteten eine Reihe von immer kostenlosen Ressourcen, die für die meisten von Jacks Schulprojekten ausreichend waren. Das bedeutete, dass er diese Ressourcen ohne Sorge um Überschreitung von Grenzen oder Rechnungen nutzen konnte. Jack war begeistert von den Möglichkeiten, die sich ihm dadurch eröffneten, und er war begierig, seine Möglichkeiten in der Cloud weiter zu erkunden.


4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Comments


bottom of page